Anhaltische Kohlenwerke, Halle (Saale)

Anhaltische Kohlenwerke, Halle (Saale)
Zoom image

36,00 EUR

19 % VAT incl. excl. Shipping costs

Shipping time: 3-4 Days

Product no.: 2827
Anhaltische Kohlenwerke, Halle (Saale)
Vorzugsaktie 1000 Mark Halle ( Saale ) 01. Juli 1920

Förderung bzw. Produktion von Rohbraunkohle, Braunkohlenbriketts, Braunkohlenkoks, Koksstaub, Schwärze, Braunkohlenteer, Solaröl, Treibölen aller Art, Gelböl, Paraffinöl, verschiedenen Heizölen, Pech, Blasenkoks, Paraffin, Auto-Betriebsstoff, Kerzen, Ton, Ziegelsteine, elektrische Energie. Gegründet am 5.2.1881. 1908 Verlegung der Hauptverwaltung und des Sitzes der Gesellschaft von Frose nach Halle, 1940 nach Berlin. Beteiligungen (1943): 1. Braunkohle-Benzin AG, Berlin. 2. Merseburger Überlandbahnen AG, Ammendorf b. Halle (Saale). 3. Thüringische Kohlen- und Brikett-Verkaufsgesellschaft mbH, Berlin, mit 16 Untergesellschaften. Großaktionäre (1943): Mitteldeutsche Stahlwerke GmbH (Flick), Harpener Bergbau-AG (Mehrheit). 1950 verlagert nach Berlin (West). 1952 Berliner Wertpapierbereinigung, später umfirmiert in Anhaltische Kohlenwerke AG, Berlin (West). 1983 umgewandelt in AK-Vermögensverwaltungs-GmbH, Berlin (West). Heute Anteilsbesitz (20 %) der Deutschen Bank AG, Geschäftssitz der Gesellschaft in Düsseldorf.

This Product was added to our catalogue on Friday 18 October, 2013.

 
Languages

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops

Shopping cart
You do not have any products in your shopping cart yet.