La Production et le Commerce du Raisin de Corinthe, Athen

La Production et le Commerce du Raisin de Corinthe, Athen
Bild vergrößern

15,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 4428
La Production et le Commerce du Raisin de Corinthe, Athen

Part de Fondateur au Porteur, Athen, 17.Juli 1905

Stück in einer wunderbaren Aufmachung. Rosinen ist der Oberbegriff für alle getrockneten Weinbeeren. Sie werden reif geerntet und danach in der Sonne oder im Schatten getrocknet, bis die Feuchtigkeit der Beeren nur noch etwa 15 bis 25 % beträgt. Dies bedingt eine Konzentration des Fruchtzuckergehalts auf etwa 60 %. Daher sind Rosinen beliebt bei der Zubereitung von Süßspeisen, können aber auch unverarbeitet gegessen werden. Je nach Rebsorte und Herkunft unterscheidet man die zwei wichtigsten Arten von Rosinen: Sultaninen werden aus der Sultana - Traube gewonnen, die weiß, dünnhäutig, besonders süß und kernlos ist. Korinthen werden aus der Rebsorte Korinthiaki gewonnen. Sie sind ebenfalls kernlos, schwarzbraun bis schwarzblau, kleinbeerig und im Geschmack kräftiger. Die Korinthe wurde nach der griechischen Stadt Korinth benannt. Produktionsländer sind neben Griechenland auch Australien, Südafrika und Kalifornien

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 18. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

 
Sprachen

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Neue Artikel