AG der Gerresheimer Glashüttenwerke vorm. Ferd. Heye, Düsseldorf

AG der Gerresheimer Glashüttenwerke vorm. Ferd. Heye, Düsseldorf
Bild vergrößern

46,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 1628
AG der Gerresheimer Glashüttenwerke vorm. Ferd. Heye, Düsseldorf

Aktie 500 DM Düsseldorf-Gerresheim März 1951

Glasherstellung und -verarbeitung. Gegründet am 21.12.1888. Gründung unter Übernahme der seit 1864 bestehenden Glashüttenwerke von Ferd. Heye in Gerresheim. 1898 Erwerb der Glasfabrik F. A. Meyer & Söhne in Porta mit Berghütte vorm. A. Kuhlmann. 1901 Erwerb der Glashütte Teutoburg W. Gößling & Sohn in Brackwede. 1902 Erwerb der Glasfabrik Gernheim. 1904 Ankauf der Glasfabrik Wittekind in Minden. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich die Gerresheimer Glas AG zum größten deutschen Hohlglasproduzenten. Gehörte bis 2000 mehrheitlich dem VIAG-Konzern, seither zu den internationalen Investmentgruppen Investcorp und JP Morgan Partners.

Eckentwertet

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 18. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

 
Sprachen

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.