AG für Waggonbau-Werte, Berlin

AG für Waggonbau-Werte, Berlin
Bild vergrößern

48,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 3511
AG für Waggonbau-Werte, Berlin

Aktie 1000 RM Berlin Juli 1934

Vermögensverwaltung/Abwicklungsgesellschaft des Linke-Hofmann-Busch-Konzerns. Gegründet am 28.2.1871. Der Gesellschaft fiel als Restgesellschaft des alten Linke-Hofmann-Busch-Konzerns die Aufgabe zu, die bei ihr verbliebenen Vermögenswerte zur Befriedigung der Gläubiger zu veräußern. Nach dem II. Weltkrieg nahm man im Breslauer Werk den Lokomotivbau wieder auf, die polnische Firma Fabryka Wagonow PAFAWAG lieferte fortan Fahrzeuge für die PKP. Dieses Werk in Wroclaw (Breslau) wird 1997 von Adtranz, Berlin (2000/2001 Bombadier), übernommen, gefertigt werden hier jetzt u.a. die Lokomotivkästen für die DB AG BR 185. Die inzwischen zum Salzgitter-Konzern gehörende Linke-Hofmann-Busch GmbH baute nach dem II. Weltkrieg auch wieder vereinzelt Lokomotiven im Werk Salzgitter. Heute ALSTOM-Transport, der Fertigungsschwerpunkt liegt bei Waggons, Trieb- und Straßenbahnwagen.

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 18. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

 
Sprachen

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.