Badische Tabakmanufaktur Roth-Händle AG, Lahr i. Baden

Badische Tabakmanufaktur Roth-Händle AG, Lahr i. Baden
Bild vergrößern

109,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 7219
Badische Tabakmanufaktur Roth-Händle AG, Lahr i. Baden

Aktie 100 RM Lahr i. Baden 15.Januar 1940

Erwerb und Fortführung des bisher von der Badischen Tabakmanufaktur Roth-Händle Lahr i. B. GmbH, Lahr, betriebenen Unternehmens, bestehend in der Herstellung und dem Vertrieb von Erzeugnissen der Tabakindustrie aller Art, dem Handel mit diesen Erzeugnissen sowie mit Halbfabrikaten und mit Rohtabak. Erzeugnisse: Zigaretten, Zigarren, Zigarillos, Stumpen. Rauchtabake: Feinschnitt, Krüll- und Grobschnitt, Strangtabak. Gegründet am 7.8.1922; eingetragen am 29.9.1922. Der Sitz der Gesellschaft war bis zum 14.5.1928 in Frankfurt am Main, danach in Lahr (Schwarzwald). Großaktionär (1943): Zigarrenfabriken Johann Neusch, Herbolzheim i. Br. Die Ursprünge der Gesellschaft gehen auf die 1890 entstandene Elsässische Tabakmanufaktur, hervorgegangen aus der Firma J. Schaller & Bergmann zurück. Nach Beschlagnahme der Firma durch Frankreich 1919 wurde die Neugründung rechts des Rheins notwendig. Bekannteste Marken sind seit Mitte der 1930er Jahre Roth-Händle und Reval. Heute ist die Badische Tabakmanufaktur Roth-Händle GmbH eine 100-prozentige Tochter von Reemtsma.

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 04. April 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

 
Sprachen

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.