Deutsche Togogesellschaft, Berlin

Deutsche Togogesellschaft, Berlin
Bild vergrößern

46,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 2834
Deutsche Togogesellschaft, Berlin

Anteilsschein 10000 Mark Berlin 31. März 1923

Betrieb eines Handelsunternehmens in Togo mit mehreren Faktoreien, Hauptsitz in Lome. Handel mit Waren aller Art, Aufkauf von Landesprodukten, hauptsächlich Baumwolle, Palmkerne, Palmöl, Kakao, Erdnüsse und Kopra. Gegründet am 29.12.1902. Entwicklung: In der Vorkriegszeit (1914) Gründung von bzw. Beteiligung an vier Pflanzungsgesellschaften in Togo, die infolge der Kriegsereignisse ihr Tätigkeitsgebiet verloren und gelöscht wurden. 1923 Verbindung mit der Moliwe-Pflanzungs-Gesellschaft. 1921 bis 1928 wurde in Kolumbien vorübergehend eine Handelsniederlassung betrieben. Nach Kriegsbeginn 1939 war die Gesellschaft wieder ohne Verbindung mit ihrem Handelsunternehmen in Togo, das mit allen Faktoreien beschlagnahmt und unter Zwangsverwaltung genommen wurde. - 1942 hat die Gesellschaft zusammen mit der Molive-Pflanzungs-Ges. die Togo-Ost GmbH gegründet, die Handelsgeschäfte in der Ukraine betrieb. Beteiligungen (1943): 1. Molive-Pflanzungsgesellschaft, Berlin. 2. Togo-Ost GmbH, Schitomir (Ukraine). 3. Deutsche Togogesellschaft, Niederlassung Belgien, Brüssel. Großaktionär (1943): Moliwe-Pflanzungs-Ges. 1949 verlagert nach Hamburg, 1976 gelöscht.

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 18. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

 
Sprachen

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Neue Artikel