AG der Chemischen Produkten-Fabriken Pommerensdorf-Milch, Stettin

AG der Chemischen Produkten-Fabriken Pommerensdorf-Milch, Stettin
Bild vergrößern

46,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 3475
AG der Chemischen Produkten-Fabriken Pommerensdorf-Milch, Stettin

Aktie 100 RM Stettin 15. November 1932

Herstellung und Bearbeitung von Düngemitteln und Chemikalien aller Art, ferner der Handel, die Lagerung und die Spedition dieser Produkte. Erzeugnisse: Superphosphat, Ammoniak-Superphosphat, Schwefelsäure, Kalzium Glaubersalz, Salzsäure, Kristallsoda, Kaust. Soda; Schwefelnatrium, Akkumulatorensäure, Antichlor, Gelbblausaures Kali, Kieselfluornatrium, Sulfat, Bisulfit, Dinatriumphosphat, Futternährsalze. Die Superphosphatproduktion, die früher bei der Gesellschaft ein Nebenbetrieb war, hat sich seit 1900 zum Hauptbetrieb entwickelt und die anderen Produkte in den Hintergrund gedrängt. Gegründet am 28.2.1857 unter der Firma AG der chemischen Produkten-Fabrik Pommerensdorf. Am 15.9.1927 nach Fusion mit der Chemischen Fabrik Milch AG, Oranienburg, Änderung der Firma in AG der Chemischen Produkten-Fabriken Pommerensdorf-Milch. Die Fabrikanlagen in Oranienburg wurden weiter ausgebaut, um die Superphosphatmenge, die durch den Verlust der Fabrik in Posen ausfiel, zu decken. Tochtergesellschaften und Beteiligungen (1943): 1. Chemische Industrie AG, Danzig. 2. Chemische Fabrik Milch-AG, Danzig-Schellmühl. 3. Chemische Werke Lobau-Wartheland GmbH, Lobau u.v.a. Großaktionäre (1943): 1. Westfälisch-Anhaltische Sprengstoff-AG, Chemische Fabriken, Berlin (ca. 30 %). 2. Metallgesellsehaft AG, Frankfurt (Main). Firmenmantel: 1954 verlagert nach Essen, 1962 aufgelöst, 1963 nach Abwicklung erloschen. Nach 1945 Nationalisierung des Unternehmens, 1994 AG. Ein Jahr später werden die Chemiewerke Zaklady Chemiczne Lubon S.A. ins Programm der Nationalen Investmentfondsaufgenommen, 1999 übernimmt die Gesellschaft Lubon Management, gegründet durch Führungskräfte der Werke, Kontrolle über die Firma. Das Jahr 2002 bedeutet für die Werke weitere organisatorische Veränderungen: sie werden von der Lubon Management Sp. z o.o. übernommen, seitdem unter dem Namen Zaklady Chemiczne Lubon spolka z o.o.

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 18. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

 
Sprachen

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Neue Artikel