Anhaltische Kohlenwerke AG, Halle (Saale)

Anhaltische Kohlenwerke AG, Halle (Saale)
Bild vergrößern

59,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 2833
Anhaltische Kohlenwerke AG, Halle (Saale)

Vorzugsaktie 1000 Mark Halle a. S. 26. April 1909

Förderung bzw. Produktion von Rohbraunkohle, Braunkohlenbriketts, Braunkohlenkoks, Koksstaub, Schwärze, Braunkohlenteer, Solaröl, Treibölen aller Art, Gelböl, Paraffinöl, verschiedenen Heizölen, Pech, Blasenkoks, Paraffin, Auto-Betriebsstoff, Kerzen, Ton, Ziegelsteine, elektrische Energie. Gegründet am 5.2.1881. 1908 Verlegung der Hauptverwaltung und des Sitzes der Gesellschaft von Frose nach Halle, 1940 nach Berlin. Beteiligungen (1943): 1. Braunkohle-Benzin AG, Berlin. 2. Merseburger Überlandbahnen AG, Ammendorf b. Halle (Saale). 3. Thüringische Kohlen- und Brikett-Verkaufsgesellschaft mbH, Berlin, mit 16 Untergesellschaften. Großaktionäre (1943): Mitteldeutsche Stahlwerke GmbH (Flick), Harpener Bergbau-AG (Mehrheit). 1950 verlagert nach Berlin (West). 1952 Berliner Wertpapierbereinigung, später umfirmiert in Anhaltische Kohlenwerke AG, Berlin (West). 1983 umgewandelt in AK-Vermögensverwaltungs-GmbH, Berlin (West). Heute Anteilsbesitz (20 %) der Deutschen Bank AG, Geschäftssitz der Gesellschaft in Düsseldorf.

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 18. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

 
Sprachen

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Neue Artikel

Dürr Beteiligungs AG, Stuttgart

Dürr Beteiligungs AG, Stuttgart
15,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Neue Artikel »