Erste Österreichsische Glanzstoff-Fabrik AG, Wien

Erste Österreichsische Glanzstoff-Fabrik AG, Wien
Ampliar

29,00 EUR

exkl. 19 % I.V.A. exkl. gastos de envio

Artículo número:: 6601
Erste Österreichsische Glanzstoff-Fabrik AG, Wien

Vorzugsaktie 1000 Schilling Wien Februar 1958

Die Glanzstoff Austria (früher Erste österreichische Glanzstoff-Fabriken, Glanzstoff-Fabrik St. Pölten oder Enka Austria) war ein chemisches Unternehmen im niederösterreichischen St. Pölten. Das 1906 eröffnete Werk produzierte bis 2008 bis zu 12.000 Tonnen Viskosefasern pro Jahr und war zeitweise deren zweitgrößter Produzent weltweit. Zuletzt erwirtschaftete es einen Umsatz von 50 Mio. Euro.Nach einem Brand in der Abluftreinigungsanlage im Jänner 2008 wurde die Produktion gestoppt, konnte jedoch im April des Jahres teilweise wiederaufgenommen werden. Im Juli 2008 wurde überraschend bekannt gegeben, die Viskosegarnproduktion in St. Pölten zu beenden. Ende 2008 wurde die Produktion endgültig eingestellt, Anfang 2009 wurde die Glanzstoff Austria aufgelöst und die Liegenschaften von der Glanzstoff-Gruppe, die sich im Eigentum der CAG Holding befindet, übernommen. Am ehemaligen Fabrikstandort sind heute etwa 15 Verwaltungsmitarbeiter der Glanzstoff-Gruppe angestellt. Seit Herbst 2012 wird ein Teil der ehemaligen Fabrikshallen von der New Design University verwendet.( Quelle Wikipedia )

Este artículo ha sido incorporado el 10.11.2016 a nuestro catálogo.

 
Idiomas

Deutsch English Französisch Spanisch

Zertifizierung

Zertifiziert durch MA-Shops